Wir wohnen jetzt in einer Spielstraße!

spielstraßen_schild_2Wie es der Zufall so will: In der vergangenen Woche ist die Straße, in der wir seit drei Jahren wohnen, offiziell zu einer Spielstraße geworden. Angezeigt wird dies durch die allseits bekannten blauen Schilder, die jetzt aufgestellt wurden.

Und das ausgerechnet jetzt, rund zwei Wochen vor dem errechneten Geburtstermin. Das passt zeitlich ja sehr gut! Das kann doch kein Zufall sein. 😉

Spielen wird unsere kleine Maus zwar noch nicht sofort in der Straße, aber dennoch ist das für die Zukunft eine nette Sache. Nur habe ich Zweifel, ob sich die Autofahrer auch daran halten. Theoretisch müssten diese hier nun Schrittgeschwindigkeit fahren – bislang konnte ich das aber noch nicht beobachten. » Weiterlesen

Video-Tagebuch zur 37. Schwangerschaftswoche (SSW 37)

ytHeute habe ich für euch meine Video-Zusammenfassung der 37. Schwangerschaftswoche (SSW 37). Natürlich gibt es auch dieses Mal am Ende des Videos wieder einen Blick auf meinen aktuellen Bauch aus allen möglichen Perspektiven.

◾ Weiterhin Blut im Urin
◾ Soll man die Nabelschnur auspulsieren lassen?
◾ deutlich niedrigerer Eisenwert (hb) als sonst
◾ Alles okay beim CTG
◾ Eingeschlafenes Baby beim CTG
◾ lange Beine des Babys
◾ Ausfluss (dagegen Vagisan-Kapseln nehmen?)
◾ rapide weiterwachsender Schwangerschaftsbauch
◾ letzter Kino-Besuch vor der Geburt
◾ Schluckauf im Bauch
» Weiterlesen

Noch ein letztes Mal ohne Baby ins Kino

Es gibt so ein paar Dinge, von denen man sich mit Kind bzw. genauer gesagt Baby erst einmal verabschieden muss. Zum Beispiel einfach mal so spontan ins Kino zu gehen.

Klar, Großeltern können auf das Kind aufpassen, aber in den ersten Lebensmonaten wird das trotzdem erstmal nicht in Frage kommen. Und ich kann mir vorstellen, dass man sich auch nach ein paar Monaten noch schwer damit tut, für einen „schnöden“ Kinobesuch das Kind in Betreuung zu geben.

Wie auch immer es dann tatsächlich sein wird, vorerst wird Kino zu zweit auf jeden Fall wegfallen. Daher sind wir heute noch einmal zusammen ins Kino gegangen, auch wenn uns keiner der Filme so richtig reizte. Es ging mehr um den Kinobesuch an sich, weniger um den ganz konkreten Film. » Weiterlesen

Video-Tagebuch zur 36. Schwangerschaftswoche (SSW 36)

Heute habe ich für euch meine Video-Zusammenfassung der 36. Schwangerschaftswoche (SSW 36). Natürlich gibt es auch dieses Mal am Ende des Videos wieder einen Blick auf meinen aktuellen Bauch aus allen möglichen Perspektiven.

◾ Ungewissheit über den tatsächlichen Termin
◾ Kontakt zur Hebamme nach der Geburt
◾ Tipps zum Stillen (z.B. Brustwarze mit Muttermilch „einschmieren“)
◾ Muttermilch als „Wundermittel“ für alles mögliche
◾ (Weiterhin) Blut im Urin
◾ Himbeerblätter-Tee (zur Erleichterung der Geburt)
◾ Kreislauf-Probleme (zum ersten Mal)
◾ weiterhin keine spürbaren Vorwehen
◾ Betteinlagen
◾ ungleichmäßige Formen des Bauchs
◾ Milcheinschuss/Vormilch
◾ Selbst Schuhe anziehen wird zum Problem » Weiterlesen

Matratze mit Betteinlage vor Fruchtwasser schützen

Die Zeit vergeht ja bekanntlich wie im Fluge. Für die Zeit der Schwangerschaft trifft das ganz besonders zu (und wenn das Baby dann da ist, wird sich das ganze vermutlich noch einmal erheblich beschleunigen ;)).  Und so ist es nun plötzlich schon seit weit, dass der errechnete Geburstermin nicht einmal mehr einen Monat lang hin ist.

Zwar muss man statistisch gesehen üblicherweise erst ab zwei Wochen vor dem Termin so richtig mit der Geburt rechnen, theoretisch könnte es aber auch schon vorher so weit sein. Etwas „überrumpeln“ würde uns das jetzt aber ehrlich gesagt schon, auch wenn wir im Großen und Ganzen schon ganz gut vorbereitet sind. Ein paar Details fehlen aber noch. » Weiterlesen

« Ältere Blog-Einträge