5 Monate mit Baby – Delfi-Kurs ein Flop

Insgesamt liegen nun etwas mehr als fünf Monate mit neugeborenem Baby hinter uns. Das waren dabei zuletzt meine Themen für das aktuelle Video:
– Delfi-Kurs (für mich persönlich ein Reinfall)
– Baby dreht sich noch nicht
– Wann mit Beikost starten?
– Krabbelgruppe statt Delfi/Pekip
– Baby lacht viel und laut
– immer mehr Aufmerksamkeit
– Schlafverhalten
– Alte Babywippe
– Verschlucken beim Stillen

» Weiterlesen

Wie viel pinkelt ein Baby in der Nacht?

Beweisbild: Küchenwaage mit voller Windel

Beweisbild: Küchenwaage mit voller Windel

Wir haben ja das unglaubliche Glück, dass unsere kleine Maus die Nächte durchschläft. Das heißt, dass Sie in der Regel ein Mal (manchmal auch gar nicht) wach wird. Wickeln müssen wir Sie zu diesem Zeitpunkt nicht.

Das führt dazu, dass die Windeln an manchem Morgen dann aber doch ziemlich prall gefüllt sind. Es ist wirklich unglaublich, wie viel Urin so eine Windel aufnehmen kann, ohne dass sie rücknässt. Das hätte ich so gar nicht gedacht. » Weiterlesen

Nachtsicht-Kamera als Ergänzung zum Babyfon

2016-10-26-21-29-04Als Babyfon haben wir ja ein ganz „einfaches“ von Philips aus der Avent-Reihe, das auch absolut zuverlässig seine Dienste verrichtet. Wie bei vielen anderen Produkten zuvor griffen wir auch hier zum Testsieger der Stiftung Warentest und wurden wieder einmal nicht enttäuscht.

Als wir es zum allerersten Mal einsetzten, war das aber irgendwie komisch, sich komplett auf dieses Ding zu verlassen. Da kam es uns ganz recht, dass ich mal vor einiger Zeit (zu einem anderen Zweck) eine Überwachungskamera besorgt habe, die eine Nachtsicht-Funktion hat. Diese haben wir dann im Schlafzimmer an geeigneter Stelle platziert und nutzen diese bis heute. » Weiterlesen

Baby spuckt blutigen Auswurf

img-20161025-wa0002

Blutiger Auswurf auf einem Spucktuch

Vergangene Woche hatten wir einen großen Schreckmoment. Hin und wieder kommt es ja (vor allem kurz nach den Mahlzeiten) vor, dass unser Baby wieder ein wenig Milch ausspuckt. Normalerweise ist diese weiß, manchmal durchaus auch etwas angegoren.

Letzte Woche aber war es ein bräunlicher Schleim mit eindeutigen Blutflecken (siehe Fotos unter diesem Beitrag). Da bekommt man erst einmal einen ordentlichen Schreck und ist nahe am Nervenzusammenbruch. Ohne zu übertreiben, das war ehrlich so. » Weiterlesen

Jetzt geht’s ohne Marsupi ins Bett

Wie ich ja bereits hier und hier im Blog beschrieb, hatte es sich bei uns etabliert, dass wir unsere Kleine abends in die Marsupi nehmen, da sie sonst nicht zur Ruhe kommt. Darin schläft sie dann mehrere Stunden und wenn man sie dort dann herausholte, hatte sie auch kein Problem mehr damit, in ihrem Bett zu schlafen.

Doch langsam wurde es dann mal Zeit für einen neuen Versuch ohne Marsupi. Denn so bequem sie auch ist, noch bequemer ist es, wenn man die Abende zwischen 18 und 22 Uhr ohne Marsupi verbringen kann. 😉 Zumal die Kleine ja immer größer wird und Hinsetzen mit umgeschnalltem Baby doch deutlich erschwert war. » Weiterlesen

« Ältere Blog-Einträge