10 Monate: Unser Baby kann krabbeln!

Auf den Tag genau seit ihrem 10-monatigen Geburtstag kann unsere kleine Maus nun (endlich) vollwertig krabbeln! Seit ein paar Tagen vorher machte sie zwar hin und wieder mit krabbelähnlichen Bewegungen ein paar Zentimeter vorwärts, aber das konnte man ehrlich gesagt noch nicht als Krabbeln „gelten lassen“. Schon gar nicht als gezieltes Krabbeln.

Nun aber sieht das ganz anders aus. Sie kann lange Strecken am Stück krabbeln und steuert dabei auf ein konkretes Ziel zu. Auch der nächste Entwicklungsschritt (das Hochziehen bzw. Aufstehen) deutet sich bereits leicht an: Sie streckt im Vierfüßlerstand manches Mal Ihre Beine komplett durch. Das sieht ganz witzig aus. Ein bisschen wie eine Giraffe, die zum Trinken ihre Beine spreizen muss. 😀

Aber warten wir mal ab, wie lange das dauert. Eigentlich ist es auch egal – denn früher oder später laufen alle gesunden Kinder. Aber es macht einfach zu viel Spaß, diese Entwicklungsschritte zu beobachten und sich dann an den neuen Möglichkeiten zu erfreuen. Nur zu viel Druck sollte man sich und dem Kind dabei nicht machen. Im Idealfall sogar gar keinen und ich kann guten Gewissens sagen, dass das bei uns auch der Fall ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.