Archive for Tipps

Reichen getönte Scheiben als Sonnenschutz fürs Baby?

seat_altea_xl_rotMan sieht sie ja in Autos mit Babys bzw. Kindern immer wieder: Solche Sonnenschutzblenden, die man mit Saugnäpfen von innen an der Scheibe des Autos befestigt. Neben der in meinen Augen unschönen Optik haben diese unter anderem den Nachteil, dass man die Fenster nicht mehr herunterfahren kann. Zudem decken sie auch nie den gesamten Bereich der Scheibe ab und sie fallen auch sonst gerne mal ab.

Als Alternative für diese Problematik habe ich bei meiner Recherche bereits solche „Socken“ für die hinteren Seitenscheiben des Autos gefunden. Die finde ich schon wesentlich besser. Denn die decken den ganzen Bereich der Scheibe ab und man kann dennoch die Scheibe herunterlassen. » Weiterlesen

Matratze mit Betteinlage vor Fruchtwasser schützen

Die Zeit vergeht ja bekanntlich wie im Fluge. Für die Zeit der Schwangerschaft trifft das ganz besonders zu (und wenn das Baby dann da ist, wird sich das ganze vermutlich noch einmal erheblich beschleunigen ;)).  Und so ist es nun plötzlich schon seit weit, dass der errechnete Geburstermin nicht einmal mehr einen Monat lang hin ist.

Zwar muss man statistisch gesehen üblicherweise erst ab zwei Wochen vor dem Termin so richtig mit der Geburt rechnen, theoretisch könnte es aber auch schon vorher so weit sein. Etwas „überrumpeln“ würde uns das jetzt aber ehrlich gesagt schon, auch wenn wir im Großen und Ganzen schon ganz gut vorbereitet sind. Ein paar Details fehlen aber noch. » Weiterlesen

Kliniktasche – das sind meine ersten Teile

Je näher der Entbindungstermin rückt, desto mehr sollte man sich schon einmal Gedanken um die Kliniktasche machen. Denn plötzlich ist der Termin dann doch da. Und zudem kann es ja sein, dass es mit den Wehen früher los geht als erwartet – und dann will man bestimmt nicht erst mit dem Packen der Kliniktasche anfangen. Zumal man in der Hektik dann bestimmt die Hälfte vergessen würde… 🙂

In meinem neuesten Youtube-Video habe ich dazu mal meine Gedanken zusammengefasst und zeige euch, was ich bislang an Klamotten, Produkte und Utensilien für die Kliniktasche besorgt habe. Und natürlich  auch, was noch fehlt. Ich erwähne am Ende daher noch, was ich noch nicht besorgt habe und ich also noch besorgen muss. Das gibt es dann demnächst in einem zweiten Teil. » Weiterlesen

Vorsorge 31. Woche: CTG – sinnvoll oder nicht?

ultraschallbildBei unserem letzten Frauenarztbesuch (in der 31. Schwangerschaftswoche) gab es unter anderem natürlich auch mal wieder ein neues Ultraschallbild, welches ich euch nicht vorenthalten möchte (siehe links).

Im Vergleich zum Bild davor von vor zirka vier Wochen war für mich ehrlich gesagt aber nichts Neues dabei. Im Prinzip sieht es genau so aus, nur die Perspektive ist anders. Man sieht das Gesicht im Profil und eine Hand, die sich Richtung Mund bewegt. Wird hier etwa schon das Nuckeln am Daumen geübt? 🙂

Aber grundsätzlich ist es in unserem Fall ja auch gut, wenn sich keine „Neuigkeiten“ ergeben, denn im Großen und Ganzen verläuft die Schwangerschaft bislang komplikationslos. » Weiterlesen

« Ältere Blog-Einträge Neuere Blog-Einträge »