Immer wieder 20% auf Windeln von dm-Eigenmarke sparen

20%-Coupon für babylove-Windeln von dm (Screenshot aus Glückskind-App)

20%-Coupon für babylove-Windeln von dm (Screenshot aus Glückskind-App)

Wie ich in diesem Blog schon einmal an anderer Stelle erwähnte, setzen wir bei Windeln auf Eigenmarken, da uns Marktführer Pampers nicht zusagt. Denn dessen Windeln sind mit einer Lotion getränkt, die Paraffine und Erdöl enthält – und das gehört nach Meinung vieler nicht an den Baby-Po. Schon gar nicht 24h lang an jedem Tag.

Bei den Windeln der Eigenmarken-Konkurrenz ist dies erfreulicherweise nicht der Fall. Da cremt man dann eben selber den Po ein, wenn der Bedarf dann wirklich mal da ist. Und da kann man dann auch ganz gezielt zu Cremes ohne Erdöl und Paraffine greifen.

Gute Erfahrungen mit Windeln von dm
Wir hatten vor allem gute Erfahrungen mit den Windeln von Rossmann und dm gemacht. Am Ende gefielen uns die von dm am besten, sodass nun die Windeln der dm-Eigenmarke „babylove“ unsere Stammwindeln sind.

Allerdings hat dm im Gegensatz zu anderen Händlern wie zum Beispiel Rossmann nicht immer mal wieder Angebots-Prospekte mit Sonderpreisen, sondern es wird immer der reguläre Preis verlangt. Wir haben da aber doch eine Möglichkeit gefunden, kräftig bei dm zu sparen.

Attraktive Rabatt-Coupons über Glückskind-App
Der ganz simple „Trick“ ist, dass man sich beim kostenfreien Vorteilsprogramm von dm anmelden muss, dass sich speziell an Familien mit Kind(ern) richtet: Glückskind. Im nächsten Schritt besorgt man sich für sein Smartphone dann noch die passende App dazu.

In dieser bekommt man dann regelmäßig Spar-Coupons bereit gestellt, die man innerhalb der App aktivieren kann. Die Einlösung erfolgt dann über das Scannen eines QR-Codes aus der App heraus an der dm-Kasse. Das klappt nach meinen Erfahrungen absolut reibungslos und gab noch nie Probleme.

Immer wieder 20%-Coupon für babylorve-Windeln
Neben einigen anderen interessanten Coupons, bekommt man alle paar Wochen (den genauen Zeitabstand habe ich noch nicht gemessen) auch einen 20%-Coupon für Windeln der dm-Eigenmarke „babylove“ (jede Größe). Das lohnt sich doch ziemlich.

Allerdings gilt der Coupon jeweils nur für eine einzelne Packung Windeln. Daher empfiehlt es sich, jeweils die größte Packungseinheit (also die Jumbo-Packungen oder wie die heißen) damit zu kaufen, damit die Ersparnis maximal ist. 😉

Und falls beide Elternteile über ein Smartphone verfügen, können sich ja auch beide bei dem Bonusprogramm anmelden und halt abwechselnd einkaufen gehen.

Wie gesagt bekommt man auch nicht nur Windel-Coupons, sondern auch viele andere (zum Beispiel für Babynahrung). Für uns hat sich diese App schon mehrfach gelohnt und wir können diese nur empfehlen. Zum Start gibt es übrigens noch einen 10%-Coupon auf den kompletten dm-Einkauf – auch nicht schlecht. 😀

Kombination mit Payback problemlos möglich
PS: Wenn man sich auch noch beim Kundenbindungs-Programm „Payback“ anmeldet, kann man zusätzlich sparen. Allerdings standardmäßig nur minimal: Pro Euro Einkaufswert gibt es einen Punkt, der einen Gegenwert von einem Cent hat. Es handelt sich also um magere 1% Zusatz-Ersparnis.

Allerdings gibt es da hin und wieder Coupons, die die Punkte verfielfachen, zum Beispiel 5-fach-Coupons, was dann 5% Rabatt entspricht.

Das Sammeln von Payback-Punkten und den Glückskind-Rabatten lässt sich übrigens problemlos kombinieren, sodass hier also – wenn es gut läuft – bis zu knapp 25 Prozent Ersparnis bei den Windeln möglich sind. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.